Spreadshirt vs. PEGIDA

Spreadshirt vs. PEGIDA

Spreadshirt(*) hat sich mit der Weigerung ein „I ❤️PEGIDA“-Shirt zu drucken einige Freunde im Netz gemacht. Wenn Spreadshirt dann noch bei anderen – mindestens grenzwertigen – Motiven auf der eigenen Plattform die gleiche Konsequenz zeigen würde, dann wäre die Freude noch größer 🙂

Okay, die Dame, die sich das Shirt drucken lassen wollte, ist wohl nicht ganz so begeistert:

Also ich wollte mir doch tatsächlich bei diesem Shop
ein T-Shirt mit PEGIDA bedrucken lassen!
Leider war dies aus ethischen Gründen nicht möglich.
Als ich per E-Mail um Erklärung bat, habe ich folgende Post erhalten.
Bitte unbedingt lesen und eine eigene Meinung bilden! Und TEILEN!!!
Mein gewünschtes T-Shirt habe ich natürlich in einem anderen Shop problemlos bekommen! 🙂
Hallo Kerstin,
vielen Dank für Deine E-Mail.
Das, was PEGIDA vertritt, gilt in unseren Augen nicht als Meinung, sondern als rassistische, diskriminierende und menschenverachtende Äußerungen. Wir haben uns aus ethischen Gründen darum entschieden, den Namen dieser lächerlichen Vereinigung nicht zu drucken. Ich hoffe, Du erkennst irgendwann, dass Du zusammen mit Nazis auf die Straße gehst.
Viele Grüße
Michaela
Spreadshirt Legal Service

Haben Sie Lob, Kritik oder Anregungen für Spreadshirt? Bitte schicken Sie eine Mail an besser@spreadshirt.de.
Dies ist keine Rechtsberatung im Sinne des RDG! Auskünfte des Spreadshirt Legal Service stellen grundsätzlich nur subjektive, unverbindliche Einschätzungen des jeweiligen Sachverhaltes dar und haben keinen Anspruch auf formale Richtigkeit oder Aktualität.

Spreadshirt vs. PEGIDA
11698966_586399471500421_5970908518172489092_o

14 Gedanken zu “Spreadshirt vs. PEGIDA”

Schreibe einen Kommentar