Jetzt ist es doch November geworden…

Andrea & Carsten beim Shirt-Verkauf für Slick's Kitchen
Andrea & Carsten beim Shirt-Verkauf für Slick's Kitchen

Im Oktober sollte es soweit sein, jetzt hat es dann doch bis in den November gedauert, aber da ist es nun wieder, das Shirtblog.

Statt Serendipity läuft jetzt auch hier WordPress. Das hat gar nicht mal so viel mit WordPress und Serendipity zu tun, als mehr damit, dass es einfacher ist, wenn man nur eine Plattform am Laufen halten muss und nicht bei jeder Site eine andere Software verwendet. Sowohl für den Admin als auch für die Benutzer des jeweiligen Backends.

Die fehlenden Werbebanner hier habt Ihr übrigens unserem neuen Shirtblog-Sponsor, dem T-Shirt-Drucker Atze Bauer zu verdanken. Falls Ihr also mal Bedarf an eigenen Shirts habt, schaut Euch das Angebot von Atze an, es lohnt sich.

Ab sofort gibt es hier also wieder regelmäßig neue Shirts. Wir – Andrea & Carsten – freuen uns übrigens auch wieder auf Eure Fundstücke, immer her damit.

Das Foto hat Cathrin „Hüpfmaus“ Kruse gemacht und zwar am Rande der Anniversary Show #0 im Sounds in Essen.

6 Gedanken zu „Jetzt ist es doch November geworden…“

  1. Pingback: Leo Skull
  2. Pingback: Dobschat
  3. Stimmt, das Theme macht „nen schmalen Fuß“ 😉 Schade das der Newsticker unter dem Hauptmenü nur Einträge der 1. Seite zeigt. Eine Zufällige Auswahl aus ALLEN Postings im Archiv wäre meiner Meinung nach noch optimaler 🙂

  4. Nö, nicht Beiträge der ersten Seite, da hast Du nicht richtig aufgepasst 😉
    Es sind fünf zufällige Beiträge aus einer definierten Kategorie – einfach aus allen war uns dann doch zu beliebig…

Schreibe einen Kommentar